Buchbranche

Folge 46: Titelschutz – Warum der Titel eines Buches nur einmal vergeben werden kann

Im deutschsprachigen Raum ist der Titel eines Buches geschützt. Das heißt, dass kein weiteres Buch mit dem gleichen Namen veröffentlicht werden darf. Grund hierfür ist der so genannte Titelschutz. Er gründet sich auf das Markenschutzrecht und sorgt in manchen Fällen dafür, dass Arbeitstitel von Autor*innen oder Originaltitel von Übersetzungen nicht übernommen werden können. Gleichzeitig erleichtert er die Auffindbarkeit eines Buches. Bevor ein Buch erscheinen kann, müssen Verlage und Autor*innen prüfen, ob der geplante Titel nicht schon vergeben ist. Wir erzählen euch in dieser Folge, was es genau mit dem Titelschutz auf sich hat und wie Verlage bei der Veröffentlichung eines Buches vorgehen, um diesen zu gewährleisten.

Read More

Folge 42: Buchblogger*innen und Social Media: Interview mit @bennicullen

Buchblogger*innen haben mittlerweile nicht mehr nur einen Blog, viele haben zusätzlich auch einen oder mehrere Social-Media-Kanäle. Viele sind auch nur noch auf Instagram, TikTok oder YouTube unterwegs. Wie wichtig ist für die Blogger*innen Social Media, wie sieht die Zusammenarbeit mit Verlagen, Autor*innen und anderen Blogger*innen eigentlich aus? Wir sprechen in dieser Folge mit Buchblogger Benni Cullen über das Bloggen, die sozialen Medien und die Liebe zum Buch und das Lesen.

Read More

Folge 40: Die ISBN: Was die Nummer für Buchhandel, Bibliothek und Verlag bedeutet

Man findet sie auf jedem Buch und muss sie beim Bestellen angeben: die ISBN. Was die Internationale Standard Buchnummer eigentlich bedeutet, wozu sie überhaupt eingeführt wurde und wie Buchhandel, Bibliotheken und Verlag damit arbeiten, das steht im Mittelpunkt unserer 40. Folge. Wir erklären euch ausführlich wofür die einzelnen Ziffern der Nummer stehen und wieso wir im Verlag zum Beispiel gar nicht mit der vollständigen ISBN arbeiten.

Read More

Folge 38: Pseudonyme und Autor*innenkollektive – wenn Autor*innen unerkannt bleiben wollen

Manche Autor*innen entscheiden sich ihr Buch unter einem anderen Namen zu veröffentlichen, unter einem sogenannten Pseudonym. Welche Gründe dabei eine Rolle spielen, was dies im Verlag vor allem für die Kommunikation bedeutet und wieso Pseudonyme auch für das Marketing bewusst eingesetzt werden, erzählen wir euch in dieser Folge. Daneben gehen wir auch auf die Besonderheiten von Autor*innenkollektiven, mehreren Autor*innen und Ghostwriter*innen ein.

Read More

Folge 37: Preiserhöhung bei Büchern – Warum 2022 viele Bücher teurer werden

022 sind bereits jetzt viele Dinge teurer geworden. Vielleicht ist es euch schon aufgefallen, unter anderem haben sich auch die Preise für Bücher erhöht. Warum es dazu gekommen ist, erzählen wir euch in dieser Folge. Dabei schlagen wir die Brücke zu unserer 32. Folge zum Thema Papierkrise und erklären, inwieweit die Preiserhöhungen etwas Gutes für Verlage und Buchhandel sind.

Read More

Folge 34: Weihnachten in Buchhandel und Verlag

Oh du besinnliche Weihnachtszeit? Nicht im Buchhandel und den Verlagen. Denn gerade in der Advents- und Weihnachtszeit geht es sowohl in den Buchhandlungen als auch den Verlagen hoch her. Schließlich wird zu Weihnachten mehr eingekauft, als zu einer anderen Zeit im Jahr.

Read More

Folge 32: Papierkrise: Warum es gerade an Papier für Bücher fehlt

Seit einigen Monaten stehen Buchverlage, aber auch Zeitungs- und Zeitschriftenverlage, vor einem großen Problem: Der Papierknappheit für Druckerzeugnisse. Die Folge sind verschobene Veröffentlichungstermine und dass Bücher zeitweise gar nicht lieferbar sind. Wir möchten euch in dieser Folge genauer erläutern, warum es gerade eine „Papierkrise“ in der Verlagsbranche gibt.

Read More

Folge 29: Die Frankfurter Buchmesse – Zwischen Fachbesuchern und Privatpublikum

Die Frankfurter Buchmesse ist DIE Messe im Literaturbetrieb des Jahres, wenn es um neue Bücher und Trends geht. Hier treffen sich Verlagsleute aller Bereiche zum Austausch, Ein- und Verkauf und um neue Themen zu entdecken. In dieser Folge nehmen wir euch mit durch eine typische Messewoche: Was wird im Vorfeld vorbereitet, welche Aufgaben warten auf Verlagsmitarbeiter*innen in Frankfurt und was ist der Unterschied zwischen der Leipziger und der Frankfurter Buchmesse?

Read More